News..... und alles rund um den Wein

Neueste Meldung vom 05.04.2017

Warnhinweis!

Betrügerische Absichten von kriminellen Banden nehmen kein Ende, denn sie lassen sich immer neue Methoden einfallen. Schützt euch mit ganz einfachen Gewohnheiten: Niemals Dateien öffnen, auch wenn Du der Meinung bist mit Absender zu trauen, die als Anhang mit einer Zip Datei oder als Pdf.exe versehen sind. Sobald diese Dateien geöffnet werden, schnappt die Trojaner Falle zu.

Neuste Masche, die zurzeit im Umlauf ist, sind angebliche Nachrichten von Logistikunternehmen, wie z.B. DHL oder DPD, die Dir mitteilen wollen, dass sich die Lieferung angeblich verspätet, beschädigt ist oder noch Informationen fehlen. Hierzu fordern die Kriminellen auf, dann die anhängende Datei zu öffnen.

Bitte, seit immer auf der Hut!

ACHTUNG! WARNUNG!

Es hört einfach nicht auf, dass es kriminelle Banden gibt, die nur Schaden anrichten wollen. Zurzeit wieder ganz aktuell: Dass massenweise Versenden von gefälschten Rechnungen von Vodafone, Telekom und 1&1.

Ein ganz fiese Masche, um Schädlinge auf Deinen Rechner zu installieren.

Guckt Euch genau die Endungen der Absender an, denn daran kann man meistens schon erkennen, dass es sich um gefälschte E-Mails handelt.

Wir haben heute z.B. auch eine Mail erhalten von - "homebanking@mail.volksbank.de"<asablik@vertex.pl>

Betreff: Ihre Zahlungsanweisung - 690955283 -

Solltet ihr euch unsicher sein, so schaut ganz einfach auf die Homepage des "angeblichen" Versenders und vergleicht den E-Mail Absender.

Folgende Seiten sind sehr informativ und empfehlenswert:

http://www.mimikama.at/allgemein/trojaner-warnung-internetbetrger-geben-sich-wieder-als-deutsche-telekom-ag-und-ralf-hobach-aus/

http://www.mimikama.at/allgemein/sicherheitslcke-in-datenbanksoftware-millionen-kundendaten-im-netz-frei-zugnglich/

Das Gründe, warum wir nicht mit anderen Zahlungssystemen arbeiten, sondern auf die gute alte Art zurückgreifen: Selbstüberweisung! 


August/September


dr-johannes-himmelsbach    Ich war mehr als nur geschockt und bin sehr traurig, als ich von der Nachricht erfuhr, dass Dr. Johannes Himmelsbach von uns gegangen ist. Über die Umstände möchte ich mich hier nicht äußern.

Herr Himmelsbach (so wollte er von mir genannt werden, weil ihm sein Doktortitel als Anrede auf einer kommunikativen Ebene nicht wichtig war, sondern die geschäftliche und freundschaftliche Beziehung einen größeren Wert darstellt), war der Mensch, der mein Konzept mit REBEN sofort verstanden und den Trend erkannt hat. Einige Gespräche und Begegnungen mit ihm und seiner Frau vor Ort, haben mich dahingehend bestärkt, dass ich wusste, den richtigen Weg gefunden zu haben. Freude, Spaß und Wein erleben in einem Ambiente, was es so nicht gibt. Genauso hat es sich Herr Himmelsbach auch gedacht und daran geglaubt, dass mein Konzept den trendigen Rahmen mit Zukunft bieten wird. In ihm habe ich einen großen Unterstützer gefunden.

Ich hoffe und bete um Kraft für seine Familie. Möge er in Frieden ruhen.

Einige werden sich fragen, warum ich denn nicht die Durbacher Winzergenossenschaft in meinem Shop vertrete, wenn ich mich doch so gut mit ihm verstanden habe. Ganz einfach, denn es gibt langjährige Geschäftsbeziehungen, gerade in Hamburg, die den Respekt von ihm verdient haben. Hier waren wir uns beide einig, was aber letztendlich dann nicht den Ausschank im REBEN gestört hätte.


Wow, wie heftig, alle 3 Sekunden stirbt weiltweit angeblich ein Mensch am Alkohol Konsum.

Traurig, wenn man dabei bedenkt, wie viele Jugendliche sich mit der "Sauferei" ins Erwachsenendasein erziehen. Warum erlaubt eigentlich unser Jugendschutzgesetz Bier und Wein ab 16 Jahren, aber wenn der Jugendliche nicht das Alter von 18 Jahren erreicht hat, muss er von der TV Bühne.  Irgendetwas stimmt doch da nicht.


Man sagt, dass die USA die Franzosen im Weinumsatz überrundet hat 

Allerdings, an dem pro Kopf Umsatz kommen die wohl nicht heran.



 
   
 
2011 Riesling Spätlese Trocken - alte Rebe –

Göttlich....

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)

12,90 € *

EIER-KIRSCH-LIKÖR

Ei und Kirsche mit Spaßfaktor

Inhalt: 0.7 Liter (15,00 € * / 1 Liter)

10,50 € *

2013 Bannstein Sauvignon Blanc Qualitätswein...

Ein rassiger Sauvignon, der Lust auf mehr macht...

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 € * / 1 Liter)

6,95 € *

   
 

Tagwolke