Spargel und Wein .... oder Wein und Spargel

spargel-ein-perfektes-paar-mit-weissburgunder

Welcher Wein zum Spargel passt….

                …kommt immer darauf an, wie und zu was der Spargel gereicht wird.

Wie euer Gaumen tickt, weiß ich nicht, da ist ja nun mal jeder verschieden, aber paar Grundregeln erleichtern doch ungemein, um nicht enttäuscht zu werden.

Was aber so gar nicht passt, ist ein Rotwein. Wie sagt man so schön: Das ist echt ein „no go“!

Bei mir muss kein Schnick-Schnack Spargel auf den Tisch, sondern richtig lecker klassisch:

-  Kartoffeln – zerlassene Butter – oder Hollandaise – Schinken –

Dazu trinke ich dann am liebsten einen frischen und gut runter gekühlten Chardonnay (nicht zu wuchtig), Sauvignon Blanc oder Weißburgunder.

Neu entdeckt habe ich den Weißburgunder von Kissinger:

http://reben-shop.de/wein-shop...-weingueter/rheinhessen/weingut-kissinger/weisswein/377/2014er-weissburgunder-vom-tafelstein-uelversheim-trocken?c=286

oder der Weißburgunder aus dem Weingut Bühler

http://reben-shop.de/wein-shop...-weingueter/pfalz/weingut-buehler/weisswein/182/2014er-weissburgunder-trocken?c=49

Mit zerlassener Butter: Der Spargelgeschmack sollte nicht vom Wein überdeckt werden. Daher sind hier eher aromatisch zurückhaltende und leichte Weine angebracht.

Der Klassiker: trockener Silvaner aus Franken – Weingut Winzermännle –

http://reben-shop.de/detail/index/sArticle/100

Sauvignon blanc aus der Pfalz – Weingut Mussler -

http://reben-shop.de/wein-shop...-und-ihre-winzer/pfalz/weingut-mussler/weisswein/78/riesling?c=91

Gutedel aus Baden – Pfaffenweiler Weinhaus - (geniales Preis-Leistungsverhältnis)

http://reben-shop.de/baden/pfaffenweiler/weisswein/41/2012-klassische-linie-weisser-gutedel-qualitaetswein-trocken?c=20

Mit Hollandaise: Da darf es gerne etwas kräftiger und reifer sein, wie:

kräftiger Grauburgunder – Alde Gott -

http://reben-shop.de/wein-shop...-und-ihre-winzer/baden/alde-gott/weisswein/8/grauer-burgunder-spaetlese-trocken-alte-rebe

Oder wenn Muskat in der Sauce ist, passt auch ausgezeichnet ein:

trockener Müller-Thurgau – Alde Gott -

http://reben-shop.de/wein-shop...-und-ihre-winzer/baden/alde-gott/weisswein/7/2011-mueller-thurgau-kabinett?c=21

oder ein Rivaner aus dem Weingut Kissinger

Spargel und Fisch

Auch hier bietet sich ein Riesling an. Bei milderer Zubereitung, beispielsweise leicht pochiert mit einer delikaten Sauce, darf es auch gerne wieder ein Silvaner oder Weißer Burgunder sein. Ein Gutedel aus Baden – Pfaffenweiler Weinhaus -  gilt zum Spargel bereits als Klassiker, vor allem wegen seiner milden Säure ist er zu fast allen Gerichten zu empfehlen.

 

Weißer Spargel – mit seinem lieblich-milden Geschmack und seiner zartbitteren Note ein besonders delikater Genuss: Silvaner aus Rheinhessen oder Franken wie auch  Gutedel aus Baden lassen als Begleiter mit ihren dezenten Aromen dem Spargel genügend Spielraum im Gaumen.

Violetter Spargel –ist vom Aroma deutlich intensiver, als das der schneeweißen Stangen und auch seine Bittertöne sind ausgeprägter: Weißburgunder z.B. aus Baden oder ein frischer, fränkischer Rivaner sind echte Partner im Genuss.

Grüner Spargel – nicht nur die Farbe, auch die Aromen sind besonders intensiv: Das volle Aroma sucht auch „lautstarke“, sprich herzhafte Tischpartner. Pfälzer Riesling und kräftiger Grauburgunder oder auch Chardonnay (nicht aus dem Barrique) passen richtig gut zusammen. Aber auch ein Silvaner, Rivaner oder Sauvignon blanc können gut mithalten.