Weinbau

Das deutsche Weinbaugebiet Pfalz liegt innerhalb der gleichnamigen Region im Land Rheinland-Pfalz. Mit der Herkunftsbezeichnung „Pfalz“ werden Qualitäts- und Prädikatsweine hergestellt, die als Pfalzweine bezeichnet werden.

Nach Rheinhessen (etwa 260 km²) stellt die Pfalz mit gut 230 km² Anbaufläche das zweitgrößte deutsche Weinbaugebiet dar. Etwa 3600 Winzerbetriebe, weniger als die Hälfte davon im Haupterwerb, pflegen hier mehr als 100 Mio. Rebstöcke und erzeugen jährlich etwa 2,5 Mio. Hektoliter Wein. Das prozentuale Verhältnis der Anbauflächen weißer und roter Rebsorten beträgt etwa 60:40, wobei der Anbau von roten, nach Anstieg in den letzten Jahrzehnten, wieder leicht abgenommen hat.

Rebsorten

Weißwein

Führende Rebsorte beim Pfälzer Weißwein ist seit langem der Riesling (5058 ha = 21,7 % der Anbaufläche), der haltbare und bekömmliche, mitunter säurebetonte Weine hervorbringt. Diese sind es auch oft, die – entsprechend restzuckerarm ausgebaut – das Gütesiegel „Für Diabetiker geeignet“ tragen dürfen. Müller-Thurgau (Rivaner) als jüngere Rebsorte und Silvaner als alte müssen Einbußen hinnehmen, wobei der Müller-Thurgau (2364 ha = 10,1 %) aber noch deutlich den 2. Platz behauptet. Auch die über Jahre erfolgreiche Züchtung Kerner (1206 ha = 5,2 %) auf Rang 3 verliert wieder. Der Weiß- und der Grauburgunder (Ruländer) haben ihre Marktanteile in der letzten Zeit deutlich erhöht. Regional bedeutsam sind außerdem Gewürztraminer, Morio-Muskat und Scheurebe. Für den im Herbst beliebten Federweißen, der hier „Najer Woi“ (Neuer Wein) heißt, werden bevorzugt die früh reifenden Sorten Bacchus, Siegerrebe und Ortega verwendet. Im Norden der Pfalz dominiert der Riesling als die am häufigsten angebaute Rebsorte, gefolgt vom Müller-Thurgau. Im südlichen Teil ist der Rebsortenspiegel reichhaltiger: Müller-Thurgau, Weißer und Grauer Burgunder, Riesling, Gewürztraminer, Muskateller und Chardonnay sind die Weißweinsorten.

Vor allem aus Riesling-, aber auch aus Weißburgundertrauben stammen die mittlerweile über die Region hinaus bekannten pfälzischen Winzersekte.

Rotwein

Häufigste Rotweinsorte der Pfalz war lange Zeit der anspruchslose Portugieser. Heute ist er, gezielt für leichten Schoppenwein und Weißherbste angebaut, auf Rang 2 (2346 ha = 10,1 %) zurückgefallen. Enorme Zuwächse verzeichnet der Dornfelder, der wegen seiner Vorzüge als früh reifer und farbintensiver Massenträger zur Modesorte geworden ist und nun mit bereits 3240 ha = 13,9 % auf dem 1. Platz liegt. Im Zuge der Qualitätsverbesserung holt auch der Spätburgunder (Pinot noir) auf und erreicht auf dem 3. Rang 1588 ha = 6,8 %. Nennenswerte Anteile verzeichnen z. B. auch Cabernet Sauvignon, Regent, Merlot oder St. Laurent.

Der noch wenig verbreitete rote Winzersekt wird in erster Linie aus Trauben vom Spätburgunder, z. Teil auch vom Dornfelder, hergestellt. Aus roten Trauben wird teilweise auch weißer oder zart roséfarbener Sekt bereitet. Diese auch in der Champagne übliche Methode wird gerne bei Schwarzriesling und Spätburgunder angewandt. Sie ergibt weiche, säurearme Sekte, die besonders bekömmlich sind.

 
   
1 2 3 4
...
>
Seite 1 von 7
 
2017er Riesling, Gutswein trocken -...

Der Allrounder!

Inhalt: 1 Liter

6,60 € *

Secco Rosé

Prickelnde Frucht!

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)

6,90 € *

2016er Rotwein Cuvée, trocken - AUSGETRUNKEN!

Cuvée, frisch und saftig!

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)

6,90 € *

2017er Chardonnay, trocken

Weich und nicht zu aufdringlich!

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)

6,90 € *

2017er Sauvignon blanc, trocken - AUSGETRUNKEN!

Knackig und nicht überheblich!

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)

6,90 € *

2017er Sauvignon blanc, trocken, Magnum Flasche

Spaß im Glas!

Inhalt: 1.5 Liter (12,67 € * / 1 Liter)

19,00 € *

2016er BIO Spätburgunder Rotwein

Feiner Rotwein!

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 € * / 1 Liter)

7,50 € *

2017er Roséwein, trocken

Beerenspaß im Glas!

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)

6,90 € *

2016er BIO Riesling Kirchenstück, trocken

Fein und klar...!

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 € * / 1 Liter)

9,50 € *

2017er Weißburgunder, trocken

Leicht und knackig!

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 € * / 1 Liter)

6,90 € *

2015er OPUM Rotwein Cuvèe, trocken

Ausdrucksstark und enorme Dichte!

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)

12,50 € *

2016er Gelber Muskateller, feinherb

Würzig und feine Fruchtaromen

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 € * / 1 Liter)

7,90 € *

   
1 2 3 4
...
>
Seite 1 von 7
 

Tagwolke